Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wer ich bin - eine Kurzvita

Mit dem Erzählen von Geschichten begann Lavea, die in Berlin aufwuchs, schon als Kind. Sie liebte es, Aufsätze zu schreiben und trieb die Lehrer mit ihrer winzigen Handschrift zur Verzweiflung (die Längenvorgaben der Aufsätze waren einfach unmöglich einzuhalten). Von kurzen Märchen kam sie schnell zu Fantasy-Abenteuern, die sie in Kurzgeschichten und Romanen festhielt.

Heute hat sie die Schule längst hinter sich gelassen, das Schreiben mehrere Jahre neben Karriere- und Familienplanung hauptsächlich als Hobby betrieben. Im Sommer 2019 entschied sie sich dafür, ihren neusten fertiggestellten Fantasy-Roman im Selfpublishing zu veröffentlichen. Der Spaß am Schreiben und das positive Feedback zu ihrem Debüt bringen sie dazu, die Abende weiterhin umgeben von Gummibärchentüten und einem Wirrwarr an Notizzetteln am Bildschirm zu verbringen, und neue Welten und Geschichten zu erschaffen.

 

 

Lavea ThorenLavea Thoren

Foto: "Lars Walter | Photography | www.larswalter.de"

 

Was es über mich zu sagen gibt

Gelesen habe ich schon immer viel. Ganz besonders in den Bann gezogen haben mich als Kind die Nibelungensage und später die nordische Mythologie. Außerdem liebte ich Indianer-Romane und Abenteuer. Mit den Büchern von Hohlbein bin ich aufgewachsen, besonders die "Chronik der Unsterblichen" hatte es mir angetan. Bevor ich zwölf Jahre alt war, habe ich "Herr der Ringe" verschlungen, was mich so sehr begeistert hat, wie kein anderes Buch zuvor. Inzwischen lese ich auch Thriller, aber mein Herz bleibt bei der Phantastik.

Ich schreibe, seit ich Buchstaben auf ein Blatt Papier bringen kann und weil ich es liebe, mir Geschichten auszudenken. Früher habe ich nur für mich und meine Familie geschrieben. Doch wie es wahrscheinlich den meisten Autoren geht, wurde auch in mir irgendwann der Wunsch geweckt, diese Geschichten mit anderen Menschen zu teilen.

Ich möchte euch faszinieren, euch einige Stunden aus dem Alltag in andere Welten entführen. Ich möchte für euch Königreiche errichten und sie niederreißen, mit euch unsterbliche Liebe erleben und unglaubliche Abenteuer bestehen, die unter die Haut gehen. Ich möchte die Leidenschaft, die mich zum Schreiben von Fantasy-Romanen bringt, mit euch teilen. Und ich hoffe, dass mir das gelingt!

Foto: "Lars Walter | Photography | www.larswalter.de"